Christina Maria Gangl–Potzmann

"Alles wirkliche Leben ist Begegnung." Martin Buber




Bewegung

Meditation, Meridianübungen und Yoga unterstützen unsere Mitte.  
Es geht nicht um das „Wissen im Kopf”, sondern um die „Erfahrung im Herzen”.
Gehen wir nicht im Geist unseres Verstandes, sondern versinken wir einfach einmal in unserem Herzen, lösen wir uns von allem, was uns bewegt.
Hören wir doch endlich auf gedanklich etwas finden zu wollen, seien wir in Vorfreude, viele Gefühle auf dem Weg zu unserer Mitte wahrnehmen zu dürfen.
Verbinde Hara Shiatsu mit Meditation, Meridian-Dehn-Übungen und Yoga, um Sie den Fluss ihrer Lebensenergie wieder spüren zu lassen.


Moxibustion

Die Moxibustion ist eine Therapieform aus der chinesischen Medizin.   
Die sogenannte Moxa-Zigarre, bestehend aus getrocknetem Beifußkraut, wird angezündet und dicht über Akupunkturstellen gehalten, wodurch im Körper Wärme erzeugt wird.
Setze diese als Unterstützung der Behandlungen vorwiegend bei

  • Appetitlosigkeit
  • Anämie
  • Bronchitis
  • Burn Out
  • Depressionen
  • Erschöpfungszuständen
  • Ess-Brech-Sucht
  • Kältesymptomen
  • Magersucht
  • Menstruationsbeschwerden
  • Verdauungsproblemen
  • Verkühlungen

ein.


Schröpfen

Das Schröpfen ist eine Therapieform aus der chinesischen Medizin.   
Beim Schröpfen wird die Haut mit speziellen Glasgefäßen, den sogenannten Schröpfgläsern, behandelt.
An den Hautstellen wird ein Vakuum erzeugt, wodurch die Durchblutung angeregt wird.
Setze diese als Unterstützung der Behandlungen vorwiegend bei

  • Durchblutungsstörungen
  • Hitzewallungen
  • Kopfschmerzen
  • Nackenbeschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Migräne
  • Nervösität
  • Rastlosigkeit
  • Schlafstörungen
  • Schulterproblemen
  • Stimmungsschwankungen
  • Stress
  • Süchten
  • Rückenbeschwerden
  • Unruhe
  • Verdauungsproblemen

ein.


Neumond und Vollmond
Behandlungstermine an diesen Tagen haben eine besondere Wirkung.   

Leib und Seele nähren
Natürliche Medizin ist die Medizin der Energie und der Schwingungen. 

In meiner Hara Shiatsu Ausbildung habe ich die Ernährungsimpulse der traditionell chinesischen Medizin sehr genossen.

In Behandlungssitzungen gebe Ich sehr gerne Hilfestellung und Tipps im Bereich der Ernährung, um KlientInnen Nahrungsmittel auch als Schlüssel zur eigenen Gesundheit wieder vor Augen zu führen.